Markisen

Offene Markisen

Livona ohne Dach

Die offene Markise mit direktem Blick auf das Tuch gepaart mit intelligenter Technologie, ist ein Muss für alle, die ein minimalistisches Design bevorzugen. Die puristische Markise vermittelt dank den versteckten Konsolen einen schwebenden Eindruck. Auf Wunsch, kann die mit dem Design Award 2015 ausgezeichnete Markise, mit der innovativen LED-Beleuchtung stimmungsvolle Akzente setzen. Durch die große Variationsmöglichkeit bei der Gestell- und Tuchfarbe ist die Livona ein modernes Stilelement.

• 155 Tuchdessins und 56 Gestellfarben zur Auswahl

• 1-teilig maximale Breite x Ausfall: 7m x 4m

• 2-teilig maximale Breite x Ausfall: 12m x 4m

• Perfekt für wettergeschützte Stellen

• Ausführung mit Dach möglich

• Ideal bei Wandvorsprüngen, Dachüberstände oder Balkondecken

• LED Variante mit seitlichem Lichtring

• Volant Plus zum Schutz vor tiefstehender Sonne möglich

Halbkassetten-Markise

Semina

Gutes Design gepaart mit technischer Innovation. Durch die Halbkassette ist die Technik und das Tuch perfekt geschützt und sorgt damit für außerordentliche Langlebigkeit.

Auf Wunsch, sorgt die optionale LED-Lichtleiste mit warmweißem Licht für angenehme Abende auf Ihrer Terrasse.

• 155 Tuchdessins und 56 Gestellfarben zur Auswahl

• Maximale Breite x Ausfall: 7m x 3,5m

• LED-Lichtleiste

Kassetten-Markisen

I/K/N 2000

Der bewährte Klassiker für jede Fassade. Die I2000 ohne Rückwand eignet sich für ebene Hausfassaden und die K2000 mit Rückwand für einen unebenen Untergrund. Auf Grund der robusten weinor Tragrohrmarkise ist die I/K 2000 nahezu überall einsetzbar. Eine Ausnahme bildet die N2000 bei der das Ausfallprofil fast komplett und individuell in der Fassade verschwindet.

• Kassettenmarkise – Tuch und Technik geschützt

• 1-teilig maximale Breite x Ausfall: 7m x 4m

• 2-teilig maximale Breite x Ausfall: 12m x 4m

• 155 Tuchdessins und 56 Gestellfarben zur Auswahl


Cassita II

Schlankes und zeitgemäßes Design in und außerhalb der Kassette. Trotz der flachen und schmalen Form verbirgt sich eine Menge Technik. Bei der Montage benötigt die Cassita II nur zwei Wandanschlüsse und ist dadurch eine ideale Beschattung für die meisten Terrassen.

• Kassettenmarkise – Tuch und Technik geschützt

• Maximale Breite x Ausfall: 5,5m x 3m

• LED-Variante erhältlich

• 155 Tuchdessins und 56 Gestellfarben zur Auswahl


Opal Design II

Eine Markise der Spitzenklasse, die für Beschattungen großer Flächen konzipiert wurde, überzeugt mit Ihrer klassischen Form und passt sich der jeweiligen Fassade an. Durch Ihre einzigartige Schließmechanik ist die Opal Design II zuverlässig vor Schmutz und Nässe geschützt.

Falls Schutz vor tiefstehender Sonne gewünscht wird, ist die Markise auch optional mit Volant Plus erhältlich.

• Kassettenmarkise – Tuch und Technik geschützt

• LED-Variante erhältlich

• 1-teilig maximale Breite x Ausfall: 6,5m x 4m

• 2-teilig maximale Breite x Ausfall: 12m x 4 m

• 155 Tuchdessins und 56 Gestellfarben


Zenara

Das Flaggschiff der technischen Innovationen unter den Beschattungen. Bei modernen Häusern tritt die Markise in einen harmonischen Einklang mit der Fassade, an Altbauten sorgt sie für faszinierende Kontraste. Die mehrfach mit dem Design Award ausgezeichnete Zenara erfordert selbst bei Breiten von bis zu 6,5m nur zwei Wandanschlüsse und bildet förmlich so eine Einheit mit dem Haus.

• Kassettenmarkise – Tuch und Technik geschützt

• LED-Variante erhältlich

• Maximale Breite x Ausfall: 6,5m x 4m

• 155 Tuchdessins und 56 Gestellfarben