Außen

Außenjalousie

Sie haben noch keinen Schatten? Außenjalousien für perfekten Sonnenschutz von außen


Mit den CeGeDe-Außenjalousien können Sie den Lichteinfall in Ihren Privat- oder Geschäftsräumen individuell regulieren, da die Lamellen wendbar sind. So schützen Sie Ihre Räume vor ungebetenen Blicken, Ihre Pflanzen im Wintergarten vor zu viel UV-Strahlung und wertvolle Einrichtungsgegenstände vor zu viel Licht. Unerwünschte und störende Lichtreflexe werden von TV- und Computerbildschirmen ferngehalten. Mit der Winkelstellung der Lamellen gestalten Sie Stimmung und Licht selbst.

Welche Lamelle passt zu mir?

Für welche Lamellenbreite Sie sich entscheiden, ist nicht nur eine Frage der Anwendung, sondern in erster Linie Geschmackssache. Die CeGeDe bietet zwei Varianten in jeweils zwei Ausführungen an.

Die Robuste (gebördelte Lamelle)


Die gebördelte Lamelle besticht vor allem wegen ihrer Stabilität. Sie ist die gebräuchlichste Ausführung und wird in zwei Breiten geliefert: 60 und 80 mm. Hoher Nutzen und robuste Technik gehen eine ideale Verbindung ein. Auch sehr große Flächen lassen sich mit der gebördelten Lamelle ideal beschatten. Sie ist besonders widerstandsfähig, absolut witterungsbeständig und selbst bei starkem Wind relativ geräuscharm, je nach Einbausituation.

Die Ästhetische (Flachlamelle)

Luftiger und ästhetischer wirkt die Flachlamelle. Sie besticht mit filigranen Design und ist ebenfalls in zwei Ausführungen lieferbar: 50 und 80 mm. Die Pakethöhe (Höhe der Jalousie im zusammengezogenen Zustand) ist hier deutlich geringer als bei der robusten Lamelle. Ein optischer Vorteil, vor allem bei Gebäuden mit großen Glasflächen. So wird die Leichtigkeit der Konstruktion zusätzlich unterstrichen.

Für kleine bis mittelgroße Fenster ist die 50 mm-Flachlamelle die ideale Besetzung. Einbautiefe und Pakethöhe sind sehr gering. Daher findet die kleine ästhetische Jalousie auch in schmalen und flachen Schächten mühelos stabilen Halt. Das dazugehörige Aufzugsband ist sechs Millimeter breit und aus witterungsbeständigem und reißfestem Material gefertigt. Die 80 mm-Flachlamelle ist in drei hellen Farbtönen lieferbar, die 50 mm-Ausführung in neun Tönen - von schneeweiß über lindgrün bis zu beigebraun.

Einfach blendend aussehen: CeGeDe-Blenden

Auch Wetterschutzblenden bietet CeGeDe in allen gewünschten Formen und Farben an. Kundenliebling und Bestseller ist seit Jahrzehnten die Winkelblende. Sie ist an den Seiten mit einer Endkappe versehen. Selbstverständlich bietet CeGeDe auch Loch-und Sikkenblenden aus eigener Produktion an. Lassen Sie sich beraten.

Rollladen-Jalousie: Revolution im Sonnenschutz

Das gibt es nur bei diesem Produkt: die multifunktionale Rollladen-Jalousie RoJa61® verbindet die Vorteile von Rolllade und Jalousie in einem System. Mit dem RoJa61® lässt sich nicht nur das Licht komfortabel lenken. Der geniale Alleskönner reguliert auch das Raumklima, schützt vor Hitze, Kälte und sogar Lärm. Ob in geschlossener oder halb geöffneter Position schirmt der RoJa61® Innenräume optimal ab. 

Dabei besitzt er gleichzeitig die Vorteile eines Rollladenpanzers: ungebetenen Gästen wird das Eindringen fast unmöglich. Der RoJa61® ist aufgrund seiner einfachen elektrischen Bedienbarkeit, den edlen Farben, den äußerst hochwertigen Materialien und der feinster Verarbeitung der Rolls Royce unter den Sonnen-, Sicht- und Lichtschutzsystemen. Die Rollladen-Jalousie RoJa61® bietet perfekten Durchblick und maximale Sicherheit.

 

Für besonderen Komfort


Die Rohrmotoren, die CeGeDe eigens für den hochwertigen Allrounder entwickelt hat, arbeiten leise und zuverlässig. Die Steuerung reagiert auf Tastendruck, so dass sich die Jalousie spielend leicht heben, senken, öffnen oder schließen lässt. In der Jalousieposition können die Lamellen zusätzlich ausgeschwenkt werden. Wertvolle Möbel, Stoffe, Teppiche, Blumen oder empfindliche PC-Technik bleiben vor Licht und Wärme geschützt.

Auch ein dauerhaftes Aufheizen der Räume wird verhindert. Sie selbst können ihr Klima individuell bestimmen und dabei noch Kosten sparen. Beim CeGeDe-Rollladen genügen bei Neubauten Klimaanlagen mit geringerer Leistung und somit ein niedriger Stromverbrauch. Zudem entfaltet der RoJa61® auch im Winter sein ganzes Können, denn der Wärmeverlust wird bei geschlossener und halboffener Lamellenposition nachhaltig reduziert. Der Einspareffekt reicht bis zu 20 Prozent.

Nachrüsten jederzeit möglich


Rüsten Sie auch Bestandsgebäude mit dem RoJa61® auf. Ob private Wohnhäuser, Büroimmobilien, Industrie- oder Verwaltungsbauten: Die elegante Rollladen-Jalousie macht an jeder Fassade eine gute Figur. Wird ein konventioneller Sonnenschutz ersetzt, können in der Regel vorhandene Rollladensturzkästen sowie Führungsschienen genutzt werden. Ersetzen Sie überholte Anlagen!

Qualität bis ins Detail


Auch bei Ihrem Sortiments-Highlight bietet CeGeDe bis ins Detail: Die Schwenkkopfprofile bestehen aus besonders stabilem, stranggepressten und pulverbeschichtetem Aluminium. Als Verbindungsketten dienen hochwertige, UV-beständige Kunststoffketten mit Glasfaserverstärkung. Bei der Wahl der Materialien stehen Langlebigkeit und Stabilität an erster Stelle. Die patentgeschützte Revolution im Sonnen-, Licht- und Sichtschutz gibt es nur bei der CeGeDe.

Jalousie im Rollladenkasten

Für mehr Variation: auch zum Nachrüsten


Diese Jalousie ist die kleine Schwester der Außenjalousie. Extrem flache Lamellen aus Aluminium mit filigraner Technik wirken gerade bei Wohnhäusern oder auch kleineren Anbauten wie Wintergärten zurückhaltend und unaufdringlich. Wie bei Rollläden verschwindet dieser Sonnenschutz beim Hochziehen (idealerweise elektrisch) komplett im Rollladenkasten, der entweder nachträglich auf die Hausfassade aufgesetzt werden kann oder schon im Mauerwerk vorhanden ist. Jalousien für Rollladenkästen sind daher auch besonders gut zum Nachrüsten geeignet.

Dass man die Lamellen der Außenjalousien individuell drehen und wenden kann, schätzt man besonders schnell an Fenstern hinter denen gearbeitet (Computer, Küche) oder entspannt (Leseplatz) wird. Tauschen Sie doch einfach bei der nächsten Renovierung dort Ihre Rollläden gegen die funktionalen Jalousien aus!

Einzelheiten für den Interessierten


Gefertigt ist diese Jalousie aus hochwertigen, 80 mm breiten und flexiblen Allwetter-Lamellen. Die Längskanten der Lamellen sind farbbeschichtet, die Lamellen selbst sind in verschiedenen Farbausführungen lieferbar. Die Unterschiene ist 80 mm breit und 21,5 mm hoch. Je nach Kastengröße können beim 168 mm hohen Rundkasten bis zu 2400 mm Behanghöhe und beim 210 mm hohen Rundkasten bis zu 3800 mm realisiert werden.

Ideal ist diese Sonnen- und Sichtschutzlösung für Fensteranlagen, die mindestens 50 cm und maximal 350 cm breit sind. Als maximale Höhe werden 300 cm empfohlen. Größere Flächen - etwa über 350 cm Breite und 300 cm Höhe - können auf Anfrage ebenfalls geliefert werden. Die Seitenführung erfolgt über Aluminiumschienen mit schwarzem PVC-Keder. Sie wird über ein Ausgleichsprofil fest mit dem Rollladenkasten und dessen Winkeldom verbunden.

Den eleganten Rollladenkasten bietet CeGeDe in zwei Varianten an: rund oder 20° abgeschrägt. In beiden Fällen ist der Kasten von hinten geschlossen, so dass keinerlei Wärmeverluste entstehen können. Das stranggepresste Aluminium ist langlebig und wetterbeständig. Kinderleicht und superbequem: Die Jalousie im Rollladenkasten wird durch einen lautlosen Elektromotor betrieben, der verdeckt in der Oberschiene eingebaut wird. Seine Leistung beträgt 230 Volt.